CBD bei Tieren

Der Mehrwert von CBD bei Tieren

Cannabidiol ist ein natürlicher Pflanzenstoff der aufgrund seiner vielseitigen Eigenschaften bei unterschiedlichsten Beschwerden von Nutzen ist.

CBD für Tiere ist therapeutisch äußerst vielseitig und kann daher viele Beschwerden deiner Tiere lindern und ihr grundsätzliches Wohlbefinden steigern. Da CBD stress- und angstlösend wirkt, profitieren vor allem ängstliche und nervöse Tiere von der Gabe von CBD.

Darüber hinaus regt CBD für Tiere den Appetit deines Tieres an und hilft dabei, Schmerzen zu lindern und Infektionen sowie Entzündungen zu bekämpfen. Auch bei altersbedingten Problemen oder Epilepsie kann CBD für Tiere eine positive Wirkung entfalten.

Da fast alle Säugetiere auch über das bereits angesprochene Endo Cannabinoid-System verfügen, eignet sich CBD entsprechend auch für eine große Zahl an Tieren. Am häufigsten kommt es jedoch bei den beliebtesten Haustieren wie Hunden, Katzen sowie Pferden zum Einsatz.

Richtig angewendet und dosiert, kann CBD die Gesundheit und das Wohlbefinden deiner Tiere im besonderen Maße positiv beeinflussen. Dies gilt vor allem für unruhige oder gar ängstliche Tiere sowie für Tiere mit verschiedenen Erkrankungen, etwa Hauterkrankungen oder Epilepsie.

Es stärkt Physis und Psyche, reduziert Stresssituationen und sorgt für einen Ausgleich im Entzündungsstoffwechsel bei Hunden, Katzen und Pferden. Eine echte Alternative um Nebenwirkungen zu vermeiden.

CBD Produkte für Tiere von FEELGOOD

newsletter anmelden